HOME GEMÄLDE GLASFENSTER ATELIER TEXTE KONTAKT
  ZEICHNUNGEN   BIOGRAFIE    
BIOGRAFIE
AUSSTELLUNGEN
Veronica von Degenfeld - Biografie
1964 Geboren am 18.Mai, Geislingen
1983/84 Rom; Ausbildung an der "Zecca dello stato-scuola della medaglia"
1984 Rom; Schülerin in der Malereiwerkstatt von Riccardo Tommasi Ferroni
1984 Silbermedaille auf der Biennale di Udine
1985/87 Rom; Schülerin von Romano Parmeggiani
1987 Köln; Freskorestaurierung
1987/88 Paris; Radierwerkstatt von Aude de Kerros (Hayter - Atelier 17) für Farbradierungen
1988 London; Arbeit bei Prof. Sargy Mann, Camberwell School of Arts
1988/94 München; Kunstakademie bei Prof. Heinz Butz und Prof. Gerd Dengler
1992 Paris; Arbeit im Atelier von Philippe Lejeune, Ecole d´Etampes
1994 Staatsexamen
Ausstellungen / Ausstellungsbeteiligungen - Expositions

1988 Paray-le-Monial, Burgund, Ausstellungsbeteiligung beim Festival Magnificat
1993 Paray-le-Monial, Gruppenausstellung
1992/94 München; Teilnahme an den Jahresausstellungen
1996 Schloß Rosegg, Kärnten, "Garden of Gardens"
1997 Salach, Rathaus
1997 Salzburg, St. Virgil (mit Katharina Prantl)
1997 Pfaffenhofen, Galerie im Lebzelterhaus
1997 Monte Carlo, Messegelände, P. Konzept
1997 Paris, Weltjugendtag Bercy, Stadion
1997 München, St. Bonifaz, Stunde der Kunst
1998 Salez, Schweiz
1998 Gnadenthal, Präsenzgalerie
1998 Frankfurt, BKK-Bank
1998 Würzburg, Castell-Bank
1998 Bonn, Elekluft
1999 New York, Gregory Gallery, 41 E 57th Str.
2000 Rom, Centro San Lorenzo
2000 New York, St. Ignatius, mit Orgelimprovisationen von Sophie-Véronique Choplin
2001 Wien, Sotheby's
2002 New York, Le Bernardin
2002 München, Merrill Lynch
2002 Rechberghausen, Kultursommer
2003 Garching b. München, Kulturhaus
2003 Rom, Galleria della Pigna
2003 Wien, Dommuseum, Schwarzer Kubus
2003 Rom, Galleria L´Agostiniana (collettiva) Sala Buenos Aires
2004 Cagliari, Sardinien, Cittadella museale
2004 Bordeaux, Mairie de Bordeaux
2004 Mazara del Vallo, Sizilien, Estate Mazarese
2004 Bordeaux, Galerie l´Ami des Lettres
2005 Düsseldorf, Kunsthalle Mintrop
2005 Rom, Arte in Atto
2006 Paray – le Monial, Burgund
2006 New York, Artists Chapel
2008 München, Wirtschaftsministerium
2008 Geislingen, KSK, Mon Repos
2009 Tuttlingen, Galerie der Stadt Tuttlingen
2009 Saarbrücken, Schock und Partner
2010 Köln, The Boston Consulting Group
2010 Innsbruck, Universität Innsbruck
2011 München, Fürstlich Castell'sche Bank
2011 Madrid, Fondaciòn José Pons
2012 Caceres, El Brocense
2012 Trujillo, Conventual de S. Francisco
2012 Mühlheim a d Ruhr, Stadthalle
2012 Lissabon, Centro Cultural Pedro Hispano
2013 Castellòn, Spanien, Arte e Fe
2015 München, Giardino di Boboli 15
2016 München, Giardino di Boboli 16


Auftragsarbeiten und öffentliche Ankäufe - Commandes

Zahlreiche Portraits in Frankreich, Italien, Deutschland, Holland, Belgien, Österreich und in den U.S.A.

1992/94 Kreuzweg, 14 Kupferstationen, Pfeffenhausen/Landshut
1994 Kapellengestaltung (Fresko, Tabernakel) Mt. Thabor, Paris
1995/96 Großformatige öffentliche Auftragsarbeit, tryptic of the Jubilee, Paray-Le-Monial, Burgund
2000 Kreuzweg; St. Bonifaz, München-Haar
2001 D. Kellermann-Stiftung, Chicago
2002 Gemeinde Rechberghausen Kreissparkasse Göppingen
2002 Château d´Yquem
2002 Sammlung Isabelle et Hubert d´Ornano, Paris
2004 Chateau de Fargues
2005 Bosch Graf v. Stosch Jehle
2006 Domaine de Terre Blanche, Four Seasons
2007 Davos, Waldhotel
2008 Göppingen, KSK
2009 Tuttlingen, Aesculap
2009 Tuttlingen, K.Storz
2010 BCG
2011 ASS Emma, Paris
2013 Krankenhaus S. Gerhard,Bonn/ Rhein - Sieg
2014 - 2016 Glasfenster für Château de Fargues, Bordeaux